A Guide to Art and Culture

Whatulookinart is an Artspace

Mehr

On Top - Vier fotografische Standpunkte

Bernd & Hilla Becher,
Matthias Koch, Simon Roberts,
Peter Hebeisen
Eröffnung: Donnerstag, 19. April 2018, ab 18
Uhr in der Photobastei Zürich
Ausstellung vom 20. April bis 2. Juni 2018
2. Stock jeweils Mi bis Sa, 12 - 21 h, So 12 - 18 h
Sihlquai 125, 8005 Zürich, photobastei.ch

Read More

Film "Die Fotografen Bernd und Hilla Becher"

Während der Ausstellung "On Top - vier fotografische Standpunkte" läuft der Film täglich in der Photobastei Zürich
Ausstellung vom 20. April bis 2. Juni 2018
2. Stock jeweils Mi bis Sa, 12 - 21 h, So 12 - 18 h
Sihlquai 125, 8005 Zürich, photobastei.ch

Read More

Preparing for Darkness

Inna Artemova, Susanne Brodhage, Tahiche Díaz, Markus Lehr, Jens Heller, Jaqueline Heer, Anastasia Khoroshilova, Matthias Koch, Ivan Kostelov, Klára Némethy, Ute Schendel, Aigerim Weimer, Kathrin Tschirner
im Kühlhaus am Gleisdreieck, einer der neuen Orte für Kunst und Kultur in Berlin.
Luckenwalderstr. 3 | 10963 Berlin
www.kuehlhaus-berlin.com
Eröffnung 11. Mai 2018, 19 Uhr
Ausstellung vom 12. - 21. Mai 2018
täglich geöffnet von 13 - 18 Uhr

Read More

Pressekonferenz Picassos Frauen

Am 13. November um 20 Uhr im ARTSpace POT72, Potsdamer Str. 72, 10785 Berlin Es geht um Picasso, den begnadeten Künstler. Und es geht um Pablo, den schillernden Menschen. Vor allem aber geht es um seine Frauen – die unerschöpflichen Quellen seiner Inspiration. Barbara Geiger und Dafne-Maria Fiedler verkörpern acht der Frauen, die Musen, Geliebte

Read More

Insekten – Ausstellung von 22. Nov – 20. Dez. 2014 in POT72

Insekten in ihrem Formen- und Farbenreichtum hatten immer schon eine Faszination auf Künstler. Zusammengerollte tote Wespen um ein Vielfaches vergrößert auf Leinwand gebracht wie bei dem Maler Jens Heller; Schwarzweißfotografien von Insekten durch das Rasterelektronenmikroskop abgelichtet von der Fotografin Claudia Fährenkemper; im Alltag gefundene tote Ameisen, Wespen, Fliegen werden maßstabsgetreu von Milena Aguilar auf eine

Read More

„Geteilte Stadt – Divided City“ – Ausstellung vom 22. Nov.- 20. Dez. 2014 in POT72

Berlin feiert 25 Jahre Mauerfall. Grenzzäune, Absperrungen und Mauern, die Städte, Familien, Gemeinden oder Volksgruppen trennen, gibt es immer noch weltweit. Im ARTSpace POT 72 werden Arbeiten von sechs international renommierten Künstlern ausgestellt, die sich mit dem Thema “Geteilte Stadt“ auseinandersetzen. Mit Fotografien von Christian Schulz – 89/90, Chris Durham – Belfast, Christian von Steffelin

Read More

Fotografien von Bernd & Hilla Becher und Matthias Koch ab 3. Oktober im ARTSpace POT72

Industrielandschaft im Wandel – Zwei Perspektiven: Fotografien von Bernd & Hilla Becher und Matthias Koch. Bernd und Hilla Becher haben im Laufe von 50 Jahren ein beeindruckendes Werk mit Fotografien von industriellen Nutzbauten geschaffen, das vielfach mit Preisen wie dem Goldenen Löwen in Venedig oder dem Erasmuspreis ausgezeichnet wurde. „Das Ruhrgebiet, das kochte. Das war

Read More

Venus goes ARTSpace POT72

The Turlygood Theatre Company proudly presents Venus and Adonis by William Shakespeare With Barbara Geiger Directed by Sue Graham. Venus the Goddess of love is descending to ARTSpace POT72 on the 20th of September at 8pm for a one night only appearance. Venus and Adonis was written in 1593, when the theatres in London were

Read More

Barbara Geiger: Venus & Adonis by William Shakespeare, 20.9.2014, 8pm, POT 72

Die Turlygood Theatre Company präsentiert: Venus & Adonis by William Shakespeare performed by Barbara Geiger: 20.9.2014, 8pm, at POT 72. Shakespeares Epos „Venus & Adonis“ in 199 gereimten Sechszeilern ist das erste Werk, das William Shakespeare als Buch veröffentlicht hat. 1593, als in London die Theater wegen der Pest geschlossen waren, schrieb er nach der

Read More

Hilla Becher wird 80

Die berühmte Fotokünstlerin Hilla Becher wird 80. Am 2. September 1934 wurde Hilla (Becher)-Wobeser in Potsdam geboren. Ihre Mutter, die selbst Fotografin war und in den 20er Jahren in Berlin beim Lette-Verein eine Ausbildung zur Fotografin erhalten hatte, regte sie an, diesen Beruf zu ergreifen. Von einem Verwandten bekam Hilla eine Großbildkamera mit Glasplatten, die zum

Read More